FederleichtLernen

Motivation
Die Herausforderungen, mit denen sich Schülerinnen und Schüler (SuS) täglich konfrontiert sehen, sind in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen. Die Einführung neuer, komplexerer Lerninhalte sowie individuelle Unterschiede, z. B. im für das Lernen bedeutsamen Vorwissen, führen dazu, dass sich der Lernerfolg einzelner SuS immer stärker unterscheidet. Des Weiteren findet Lernen nicht mehr ausschließlich im Klassenzimmer statt und das häusliche Umfeld wird zunehmend relevant.

Ziele und Vorgehen
Das Ziel des Verbundprojektes ist die Erforschung und Entwicklung eines Lernsystems für die erweiterte Realität, das direkte Rückmeldung an die SuS ermöglicht und dadurch die Lehrerschaft und Eltern entlastet. Mit diesem Verfahren lassen sich Lernmaterialien, die mit Stift und Papier bearbeitet werden, um virtuelle Informationen erweitern. Diese werden räumlich präzise über geschriebenen Texten oder Zahlen der SuS dargestellt. Zusätzlich zur Lernumgebung soll ein intelligenter Stift entwickelt werden, der über Sensoren relevante Informationen zum Kontext der Lernsituation erfasst wie etwa die kognitive Belastung mittels physiologischer Parameter. Dabei verfolgt das Projekt einen multidisziplinären, iterativen und nutzerzentrierten Forschungsansatz.

Innovationen und Perspektiven
Durch die stiftbasierte Eingabe in Kombination mit einer einfachen erweiterten Realität wird eine neue Art von Lernsystem entwickelt, welches SuS individuell unterstützt. Zudem wird es ihnen ermöglicht, ohne Ablenkung zu lernen und sich auf die eigentlichen Lerninhalte zu fokussieren.

Projektpartner

Universität Duisburg-Essen


Prof. Dr. Stefan Schneegass
Dr. Uwe Grünefeld
Nick Wittig

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg


Prof. Dr. Oliver Amft
Addythia Saphala

Technische Universität Dortmund


Prof. Dr. Ricarda Steinmayr
Noro Schlorke

Weltenmacher GmbH


Boris Kantzow
Jens Roggenfelder
Marvin Stecher
Stephan Knoche

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung


Michaela Evers-Wölk
André Uhl

Assoziierte Partner


C. Josef Lamy GmbH
Gymnasium Heißen, Mülheim an der Ruhr

Letzte Beiträge

Kick-Off von FederleichtLernen

Motivation Die Herausforderungen, mit denen sich Schülerinnen und Schüler (SuS) täglich konfrontiert sehen, sind in den letzten Jahrzehnten stark gestiegen. Die Einführung neuer, kom...